Stiftung - Über uns


Stiftung

Die Lotte und Adolf Hotz-Sprenger Stiftung wurde am 28. August 2001 im Sinne von Artikel 90 ff des ZGB (Schweizerisches Zivil-Gesetzbuch) im Handelsregister des Kantons Zürich eingetragen (CHE-109.469.591). Nach dem Ableben der Stifterin führt der Stiftungsrat im Geiste und nach dem Willen der Stifterin die Tätigkeit fort. Die Stiftung bezweckt:

  • primär: Unterstützung und Förderung von Institutionen, Personen und Projekten im In- und Ausland, welche sich zugunsten der wissenschaftlichen Erforschung sowie der Heilung von Nieren- und Krebskrankheiten und der Betreuung von Nieren- und Krebspatienten engagieren;
  • zusätzlich: Unterstützung und Förderung von Institutionen, Personen und Projekten im In- und Ausland, welche in gemeinnütziger Weise karitativ, humanitär, gesundheitsfördernd tätig sind. 

Im Abschnitt Förderbereiche erfahren Sie mehr über den vom Stiftungsrat definierten Tätigkeitsradius.